· 

Green Truck Award 2021

Der Scania R410 wurde mit der Auszeichnung «Green Truck 2021» zum sparsamsten und nachhaltigsten Lkw gekürt. Damit hat Scania fünf Jahre hintereinander den renommierten Green Truck Award gewonnen. Die Fakten sprechen für sich. Mit dem niedrigsten durchschnittlichen Treibstoffverbrauch von 23.53 Litern pro 100 Kilometer und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 80.60 km/h setzt der Scania R410 sich gegen seine Mitbewerber durch.

 

Scania R410: Sieger der grünen Herzen


In diesem Jahr ist der Scania R410 im Pressevergleichstest "Green Truck" angetreten, der von den deutschen Fachzeitschriften Trucker und Verkehrs Rundschau organisiert wird. "Wir bei Scania sind sehr stolz auf die Auszeichnung zum verbrauchs- und umweltfreundlichsten Nutzfahrzeug der Klasse – besonders, weil es das fünfte Mal in Folge ist", freut sich Christian Hottgenroth, Direktor Verkauf Lkw, Scania Deutschland Österreich, als Reaktion auf die Nachricht vom jüngsten "Green Truck"-Sieg. "Diese besondere Anerkennung der Fachpresse zeigt uns, dass wir führend auf dem Weg zu einem nachhaltigen Transportsystem sind."

Die Bewertung der Umweltleistung basiert auf dem Vergleich von Treibstoffverbrauch und CO2-Emissionen. Die streng überwachten Tests werden auf öffentlichen Strassen durchgeführt, wobei die Strecke aus einer Mischung von Autobahn und Landstrasse besteht. Durch den Einsatz eines Referenzfahrzeuges wird der Einfluss externer Faktoren – wie Verkehr und Wetter – kompensiert. Alle Lkw's nutzen die gleiche Reifenmarke und haben den gleichen Reifenverschleiss und -druck. In diesem Jahr gaben die Veranstalter ein Zuggesamtgewicht von 32 Tonnen und bis zu 430 PS für die Lkw vor, die auf der 342.8 km langen Teststrecke nördlich von München angetreten sind. Der Scania R410 hat dabei im Durchschnitt 23.53 Liter pro 100 km verbraucht und konnte gleichzeitig die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit von 80.60 km/h erreichen. 

 

Fünffach grün für unsere Kunden und die Umwelt


"Dass wir mit dem Scania R410 eine herausragende Treibstoffersparnis, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit erzielen konnten, haben wir der starken Leistung unserer Ingenieure zu verdanken", erklärt Christian Hottgenroth. "Bei der Entwicklung nachhaltiger Antriebstechnologien behalten die Scania Ingenieure stets den Kundennutzen im Blick." Die Antriebsstrangtechnologie von Scania ermöglicht niedrige Treibstoffverbräuche und geringe Treibhausgasemissionen, die den Scania R410 zum umweltfreundlichsten Truck seiner Klasse machen. Davon profitieren auch die Kunden: "Diese Leistung liefert den Kunden die nötigen Argumente für den Erwerb eines Scania und unterstützt sie dabei, die beste Gesamtwirtschaftlichkeit zu erreichen." Der Scania R410 stellt die sparsamste und effizienteste Transportlösung dar, die auch unseren Kunden eine bessere Ökobilanz beschert. 

Nachhaltigkeit ist ein Teil der Scania DNA, sie unterstützt den Kampf gegen den Klimawandel. Obwohl die Elektrifizierung auf dem Vormarsch ist, wird Scania auch weiterhin viel Wert auf die Entwicklung der effizientesten Verbrennungsmotoren legen, um die Ziele des Pariser Abkommens zuerreichen – etwas, dem sich Scania verpflichtet fühlt. Der 5. Sieg des Green Truck Awards setzt ebendieses Zeichen und trägt erheblich zu einer nachhaltigen Zukunft bei.

Die Scania R-Baureihe – Sieger in Serie:

 

• 2021: Scania R410

• 2020: Scania R540

• 2019: Scania R450

• 2018: Scania R500

• 2017: Scania R450